Neuer Eintrag

Suche

Durchsuche alle dir zugängliche Foren und Mitglieder.

Einloggen

Mit Facebook anmelden

Passwort zurücksetzen

Wenn du dein Passwort vergessen hast, kannst du es hier anhand deines Nicknamens oder deiner E-Mail Adresse zurücksetzen.

Account Erstellen

Fehler
Mit Facebook anmelden

Forum / Neuigkeiten / Was ist...? /

Was ist Wolcen - Lords of Meyhem?

14.Dezember 2015 - 22:36

27 XerroX
XerroX
Beiträge: 380

14.Dezember 2015 - 22:36

Aus Umbra wird

Umbra ist ein Crowdfundingprojekt, mit dem Ziel ein grafisch anspruchsvolles Action-RPG abzuliefern, dass von Spielern für Spieler gemacht wird. Um das effizient umzusetzen hat die kleine Crew auf die CryEngine3 zurück gegriffen und sich die Kythera AI (kennt man vlt aus Star Citizen) mit ins Boot geholt.

In Umbra wird es keine Klassenbeschränkung geben, du kannst sein und kombinieren was du willst. In Umbra gibt es neben der überraschenden Lebenskugel, drei Ressourcen, die passend der jeweiligen Fähgkeiten verbraucht werden, Wut, Ausdauer und Mana. Alle drei können fast unabhängig von einander genutzt werden, um Tot und Zerstörung zu bringen. Allerdings beeinflussen sich die Ressourcen auch untereinander. Wer permanent mit der Keule auf Gegner einprügelt generiert zwar Wut, allerdings lassen Ausdauer und Mana nach und deren Regeneration. Und wer die ganze Zeit leise komplexe Elementarzaubersprüche murmelt, wird keine Wut generieren, um anschließend mit der Zweihandaxt die Erde unter seinen Gegnern zu spalten... warum auch, dafür gibts ja auch nen Zauber... oder zumindest ne App.
Wie auch immer ihr euren Weg gehen wollt (es soll auch passive Fertigkeiten geben, die die negativen Einflüsse der einzelnen Ressourcen gegeneinander senken / aufheben), entsprechend deiner Spielweise wirst du im Laufe der Charakterentwicklung auf heftige "apokalytische Upgrades" treffen. Bis zu drei davon kannst du zu deiner persönlichen Apokalyptischen Form kombinieren.

Es wird spielergenerierte Dungeons geben, die man anderen Leuten vorsetzen kann. Darin kann jeder Spieler all diejenigen Gegner platzieren, die er schon erlegt hat. Anschließend kann der "Eigentümer" dann im Replay sehen, was zu leicht war und wo man den "Freund" mit ein klein wenig stärkeren Monstern auch endlich mal Tot kriegt :D

Die erfolgreiche längst abgelaufene Kickstarterkampagne wurde anschließend auf der offiziellen Homepage fortgeführt. Aktuell wird grade am Steam Early Access gearbeitet, weswegen der Shop auf der Homepage deaktiviert ist. Die Alpha sollte Ende diesen Jahres live gehen und wird jetzt (laut aktuellem KS-Update) Anfang 2016 an die Backer verteilt.

Schaut euch die Kickstarter-Seite an, dort findet ihr Videos mit Infos, Bildern und Ingamekontent und schreibt mir eure Meinung

Zuletzt bearbeitet 2.Juni 2017 - 22:52 von XerroX

Um die Umfrage zu sehen musst du angemeldet und freigeschaltet sein

Bewertung:
1
11 Kommentare

Du willst an dieser Diskusion teilnehmen?

Melde dich an